<

Wohnen in Dubai • Luxus, Sonne, steuerfrei

Dubai ist eine Mischung aus Boomtown und den sagenumwobenen Geschichten aus Tausend und einer Nacht. Mit den ersten Ölfunden begann im vergangenen Jahrhundert der kometenhafte Aufstieg des einstigen Perlentaucher- und Fischerdorfes. Heute wohnen rund 85 Prozent aller Einwohner des gleichnamigen Emirats in der Mega-City an den Ufern des Persischen Golfs. Hier schlägt das finanzielle, politische, kulturelle und wirtschaftliche Herz. Vor allem mit seinen spektakulären Bauprojekten machte Dubai in den vergangenen Jahren immer wieder von sich reden. Künstlich angelegte Inseln, riesige Einkaufstempel sowie Hotel- und Wohnanlagen der Luxusklasse sorgen weltweit für Aufsehen und Begeisterung. Kein Wunder, dass Dubai nicht nur eine Vielzahl internationaler Geschäftsleute und Touristen anzieht, sondern auch als Wohnsitz immer stärker in Mode kommt.

Dubai verfügt über einen der höchsten Lebensstandards weltweit. Neben rund 360 Sommertagen und weißen Stränden überzeugt die Metropole auch durch eine Vielzahl exklusiver Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Golf, Tauchen, Segeln, Kamelrennen oder auch Indoor-Ski-Hallen bieten Vielfalt und Abwechslung. Zudem zählt das Emirat Dubai zu einem der sichersten Länder der Welt. Keine Frage, dass Infrastruktur und Dienstleistungen internationalen Standards entsprechen oder sogar darüber hinausgehen. Neben Lebensstandard, Luxus, Kultur und Sonne sprechen auch handfeste wirtschaftliche Argumente für Dubai als Wohnsitz. Wer in Dubai wohnt, zahlt keine Einkommenssteuer und auch Unternehmen werden nicht besteuert. Lediglich die Sozialabgaben schlagen mit einem geringen Prozentsatz zu Buche, so dass am Ende rund 95 Prozent der Einnahmen direkt in die eigenen Kassen fließen. Verhältnisse, die hierzulande geradezu paradiesisch klingen.

Wer sich für den Kauf einer Immobilie in Dubai entscheidet, wird zusätzlich von den Wertsteigerungen auf dem Immobilienmarkt profitieren. Denn ein Ende des Booms in Dubai ist nicht abzusehen. Durch die geschickte Strategie der Herrscherfamilie Maktoum werden die Gewinne aus der Ölförderung vor allem für Projekte eingesetzt, die die Zukunft des Emirats auch nach dem Versiegen der Ölquellen sichern sollen. Diese Investitionspolitik lockt weitere Investoren an, so dass sich das Wachstum am Persischen Golf noch weiter verstärken wird. Gestützt wird dieser erwünschte Effekt durch die sehr liberalen Wirtschaftsvorschriften und Einreisebestimmungen in Dubai, die wiederum neue Firmen anlocken. Dubai muss den Vergleich mit den boomenden Metropolen Asiens wie Hongkong oder Singapur in keiner Weise scheuen. Im Gegenteil. Wer hier wohnt, ist Teil einer der spannendsten Entwicklungen der Gegenwart.

Dubai Immobilientipps Immobilientipps für Dubai

Dubai Immobilientipps Wohnung in Dubai mieten oder kaufen

^